Bonaire


Bonaire ist eine Inseln im Süden der Karibik. Mit einer Größe von 288 Quadratkilometern und knapp 16.000 Einwohnern, gehört Bonaire geographisch zu den Kleinen Antillen. Sie ist die zweitgrößte Insel der ABC-Inseln, die geographisch zu Südamerika zählen. Bonaire ist Teil der Besonderen Gemeinden der Niederlande und liegt im Karibischen Meer. Die Hauptstadt ist Kralendijk.

Flamingo Karibik Bonaire

KLIMA

Wie ist das Wetter in Bonaire?

Genau wie Curaçao gehört Bonaire zu den „Inseln unter dem Winde“. Im Gegensatz zu den „Inseln über dem Winde“, sind diese Inseln wesentlich trockener, da sie nicht von dem feuchten Nordost-Passat beeinflusst werden. Die Temperaturen verändern sich angesichts des tropischen Klimas im Laufe des Jahres kaum und liegen bei durchschnittlich 28 bis 31 Grad Celsius am Tag und zwischen 23 und 25 Grad in der Nacht.

Die höchsten Tagestemperaturen werden zwischen Juni und September erreicht und betragen circa 30 bis 31 Grad. Am regenreichsten ist die Zeit zwischen Oktober bis Januar, wobei der meiste Niederschlag zwischen November und Dezember fällt.

Wann ist die beste Zeit, um nach Bonaire zu fahren?

Bonaire bietet sich, aufgrund der durchgängig warmen Temperaturen, das ganze Jahr über für einen Urlaub an. Besonders trocken ist es auf der Insel zwischen Februar und Mai, wo auch die Temperaturen sehr angenehm sind. Nur gegen Ende des Jahres können leichte Regenschauer auftauchen, die aber relativ selten sind und den Urlaub keinesfalls negativ beeinflussen.

Wie warm ist das Wasser in Bonaire?

Die Wassertemperaturen in und rund um Bonaire sind mit 27 Grad Celsius zwischen Dezember und März am niedrigsten und in den Monaten von September und Oktober mit 29 Grad Celsius am höchsten.

 

SPRACHE

Welche Sprache wird in Bonaire gesprochen?

Die Amtssprache in Bonaire ist Niederländisch. Die Kreolsprache Papiamentu wird als Umgangssprache von etwa 75 Prozent der Bevölkerung gesprochen. Aufrgrund der Nähe zu Venezuela trifft man auf Bonaire auch häufig auf spanischsprechende Menschen. Auch englisch ist weit verbreitet.

Wird in Bonaire deutsch gesprochen?

Mit etwas Glück treffen Sie während Ihrer Reise auf deutschsprachige Hotelangestellte oder Reiseführer. Ansonsten ist man mit ein paar Brocken niederländisch, spanisch, portugisisch oder englisch gut bedient.

 

FLUG

Wie lange fliegt man nach Bonaire?

Die reine Flugzeit von Deutschland, z.B. von Frankfurt am Main nach Bonaire beträgt etwa zehn Stunden. Sicherlich variiert diese Zeit je nach Wetterbedingungen, Abflughafen und Zwischenstopps.

Da von Deutschland aus keine Dirketflüge nach Bonaire angeboten werden, verzögert sich die Flugzeit je nach Aufenthaltsdauer der Zwischenstopps.

Wie teuer ist der Flug nach Bonaire?

Flüge nach Bonaire und zurück gibt es ab circa 600 Euro.

Von wo kann ich nach Bonaire fliegen?

Flüge nach Bonaire werden von allen deutschen Flughäfen zwei Mal täglich mit der KLM angeboten. Dazu gehören Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Berlin, Düsseldorf, Nürnberg, München, Stuttgart und Hannover. Beachten Sie, dass es keine Direktverbindungen gibt und Sie in den meisten Fällen in Amsterdam umsteigen bzw. zwischenlanden müssen.

Welche sind die internationalen Flughäfen in Bonaire?

Der internationale und einzige Flughafen der Insel ist der Bonaire Flamingo International Airport. Er liegt nahe der Stadt Kralendijk.

Gibt es Direktflüge nach Bonaire?

Bisher werden keine Direktflüge von Deutschland nach Bonaire angeboten.

 

FORMALITÄTEN

Wo befindet sich das Konsulat/die Botschaft in Bonaire?

Für deutsche Angelegenheiten ist das deutsche Honorarkonsulat in Curaçao zuständig. Dies finden Sie unter folgender Adresse:

Honorary Consul of the Federal Republic of Germany
Scharlooweg 33
3062 Willemstad, Curaçao
Leiter: Karel Frielink, Honorarkonsul
Telefon: +599 9 461 87 00
FAX: +599 9 461 80 73
Email: willemstad@hk-diplo.de

Was für Reisedokumente braucht man für Bonaire? Pass? Ausweis? Gültigkeit?

Zur Einreise nach Bonaire benötigt man einen Reisepass, der bei Ausreise noch mindestens sechs Monate gültig ist. Kinder benötigen einen eigenen Reisepass. Zudem ist ein Rück- oder Weiterreiseticket nötig. Für Deutsche, Österreicher und Schweizer ist für einen Urlaubsaufenthalt bis zu 90 Tagen kein Visum erforderlich.

Welche Einreise- und Ausreisebestimmungen gibt es in Bonaire?

Neben den vorher genannten Dokumenten, müssen Touristen bei der Einreise ausreichende Geldmittel für die Dauer ihres Aufenthalts nachweisen. Diese belaufen sich auf 500 US-Dollar pro Aufenthaltswoche.

Für alle Haustiere (Hunde, Katzen, Papageien und Sittiche) wird ein Gesundheitszeugnis benötigt, das bestätigt, dass das Tier gesund ist, und das maximal 14 Tage vor der Ankunft ausgestellt wurde. Katzen und Hunde brauchen zusätzlich einen Microchip und ein Tollwutimpfzertifikat. Die Impfung sollte mindestens 30 Tage vor der Ankunft verabreicht worden sein. Hunde müssen außerdem gegen Hundestaupe geimpft sein.

Wie lange darf ich mich in Bonaire aufhalten?

Ohne Visum darf man sich 90 Tage in Bonaire aufhalten.

 

GESUNDHEIT & SICHERHEIT

Was für Impfungen benötige ich in Bonaire? Sonstige Medizin?

Für Bonaire sind keine Impfungen vorgeschrieben. In der Reiseapotheke sollten eine Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor sowie ein Mückenschutz nicht fehlen.

Eine Impfbescheinigung gegen Gelbfieber wird von allen Reisenden verlangt, die über sechs Monate alt sind und innerhalb von sechs Tagen nach Aufenthalt in einem von der WHO ausgewiesenen Infektionsgebiete einreisen. Zudem wird eine Typhusimpfung bei Rucksackreisen und Langzeitaufenthalten empfohlen.

Wie gut ist die medizinische Versorgung in Bonaire? Wo gibt es Krankenhäuser?

Ein Krankenhaus und mehrere niedergelassene Ärzte sowie zwei Apotheken sorgen für eine gute medizinische Basisversorgung. Komplizierte Fälle werden zur Behandlung per Krankentransportflug nach Curacao oder Kolumbien gebracht. Zusätzlich gibt es eine Dekokammer, die von drei Ärzten und einem gut ausgebildeten Team von ehrenamtlichen Helfern betreut wird.

Das Krankenhaus finden Sie unter folgender Adresse:
Sint Franciscus Hospitaal, 60 Betten, Kaya S. Bartola, Kralendijk, Tel. 717-8900, 717-8445. Das Sint Franciscus Hospitaal hat eine Dekompressionskammer und betreibt einen Ambulanz-Flug-Service nach Aruba und Curaçao.

Brauche ich eine spezielle Auslandskrankenversicherung in Bonaire?

Der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung ist in jedem Fall ratsam. Gerade, wenn es bei schwereren Fällen zum Tranport nach Curaçao oder gar Kolumbien kommt, kann es teuer werden.

Wie hoch ist die Kriminalitätsrate in Bonaire?

Bonaire zählt zu den sichertsen Destination in der Karibik. Die Kriminalitätsrate geht hier fast gegen null und ist zu vergleichen mit der einer deutschen Kleinstadt. Dennoch sollten Sie Wertgegenstände und wichtige Dokumente lieber im Hotel-Safe aufbewahren und nicht sichtbar im Auto liegen lassen.

 

FINANZEN

Wie kann man in Bonaire bezahlen?

Seit 1. Januar 2011 ist der US-Dollar das gesetzliche Zahlungsmittel auf Bonaire. Sie können an vielen Geldautomaten mit Ihrer EC- oder Maestro-Karte Geld abheben. In vielen größeren Restaurants und Shops können Sie zudem mit EC-Karte und PIN bezahlen oder mit einer der gängigen Kreditkarten.

Wo kann man in Bonaire Geld umtauschen?

Die meisten größeren Währungen können leicht in Banken oder Wechselstuben gewechselt werden. US-Dollar können in Bonaire sogar in Geschäften umgetauscht werden. Man sollte jedoch Banknoten in kleiner Stückelung mitführen, denn 50 und 100 US-Dollar-Banknoten lassen sich nicht immer leicht wechseln.

Wie viel Trinkgeld ist in Bonaire üblich?

Anders als auf anderen Inseln sind Trinkgelder in Bonaire nicht in den Preisangaben enthalten. Die jeweiligen Dienstleister freuen sich dennoch über ein kleines Trinkgeld in Höhe von etwa zehn Prozent.

Welche Zollbestimmungen gelten bei der Ein- und Ausreise?

Folgende Artikel können zollfrei von Personen ab 15 Jahren nach Bonaire eingeführt werden: 200 Zigaretten oder 100 Zigarillos (zu je 3 Gramm) oder 50 Zigarren oder 250 Gramm Tabak, 2 Liter alkoholische Getränke sowie eine unbegrenzte Menge an Parfüm.

Lederwaren aus Haiti dürfen nicht nach Bonaire eingeführt werden.

 

TECHNIK

Welche Steckdosen, Stromanschlüsse und Stromstärken gibt es in Bonaire?

In den meisten Einrichtungen und Hotels finden sich amerikanische Steckdosen mit 127 Volt (entsprechende Adapter notwendig) und einige wenige mit 220 Volt.

Funktioniert mein Handy und Internet in Bonaire?

Grundsätzlich funktionieren sowohl das Handy als auch Smartphone oder Tablet in Bonaire. Beachten Sie jedoch die gesonderten Tarife Ihres Anbieters für das nicht EU-Ausland. In Deutschland abgeschlossene Flatrates sind in Bonaire in der Regel nicht gültig. Zu den üblichen Gebühren kommen zudem Roaming-Gebühren hinzu. Die Ländervorwahl für Bonaire aus Europa ist 00599.

Wie gut ist das WLAN-Netz in Bonaire ausgebaut?

Die Möglichkeit der Internetnutzung gehört auch in Bonaire zum alltäglichen Leben. In vielen Hotels und Anlagen oder Ferienhäusern gehört die Nutzung des Internets zum Standard und es gibt zahlreiche öffentliche Hotspots.

Welche Zeitzonen gibt es in Bonaire?

Bonaire hat minus vier Stunden zur koordinierten Weltuhrzeit und wird auf der Zeitzonenkarte der Atlantic Standard Time zugeschrieben. Daraus ergibt sich während der nordeuropäischen Sommerzeit ein Zeitunterschied von minus sechs Stunden und zur Winterzeit ein Unterschied von minus fünf Stunden.

 

VERKEHR

Wie gut ist der öffentliche Nahverkehr in Bonaire?

Fortbewegen können Sie sich auf Bonaire entweder mit öffentlichen Kleinbussen oder aber mit dem Taxi. Die Fahrpreise werden von der Regierung festgesetzt und kontrolliert. Zwischen 24.00 Uhr und 06.00 Uhr wird ein Zuschlag von 50 Prozent verlangt. Am praktischsten ist die Anmietung eines eigenen Wagens.

Was für einen Führerschein brauche ich in Bonaire?

Für Ihren Urlaubsaufenthalt reicht Ihr normaler, gültiger Führerschein, d. h. Sie benötigen keinen internationalen. Der nationale Führerschein wird allerdings nur akzeptiert, wenn eine Fahrpraxis von zwei Jahren vorhanden ist. In allen anderen Fällen ist ein internationaler Führerschein erforderlich. Das Mindestalter beim Mieten eines Autos liegt zwischen 21 bis 26 Jahren und unterscheidet sich je nach den Vorgaben der einzelnen Mietwagenfirma.

Was für Verkehrsregeln gibt es in Boniare bzw. was ist anders/besonders?

In Bonaire gelten strikte Geschwindigkeitsbegrenzungen von 40 Stundenkilometer innerhalb und 80 Kilometer pro Stunde außerhalb von Ortschaften. Auf der gesamten Insel gibt es keine Ampeln. Es gilt Rechtsverkehr.

 

ESSEN & TRINKEN

Kann man sich problemlos vegan/vegetarisch in Bonaire ernähren?

Mit etwas Kreativität und Know-how können Sie sich auch in Bonaire problemlos vegetarisch ernähren. Fast jedes Gericht lässt sich mit einigen Weglassungen veganisieren. Frisches Obst und Gemüse können Sie auf öffentlichen Märkten oder im Supermarkt kaufen.

Eine Übersicht aller vegetarischen Restaurants in Bonaire gibt es auf Vegetarian Bonaire.

Was sind typische Gerichte in Bonaire?

  • taco (Käse/Schinken)
  • tequenos (frittierte Käseteigstäbchen)
  • tortillas (gefüllte Maisteigfladen)
  • pastechis (Pastetchen mit scharfer Füllung)
  • callalou soup (Suppe mit Schweineschwänzen und Callalou Blättern)
  • erwten soep (Erbsensuppe)
  • sopi de bananas (Brühe mit Kochbananen)
  • sopito (scharf gewürzte Fisch- oder Gemüsesuppe)
  • cabrito stoba (scharfes Gulasch mit Muskat und Tabasco)
  • bitterbai (frittierte Fleischbällchen)
  • surf and turf (Fleisch und Hummer)
  • balchi di pisca (Fischbällchen)
  • krokèchi (Fischkroketten)
  • carcó und concho (Fleisch der Trompetenschnecke)
  • funchi (in Wasser gekochte Getreideklößchen)
  • arepitas di pampuna (kleine Pfannkuchen mit Kürbis und Käse)
  • bonchi cuncuna (präkolumbianische Bohnensorte)
  • kampuna (süßer, runder Kürbis)
  • bolo di rom (Rumkuchen)
  • kesio (Nachtisch aus Karamell)
  • merengue kisses (Spritzbaiser Törtchen)
  • pudin di coco (Kokosnusspudding)

Kann man Leitungswasser in Bonaire trinken?

Das Leitungswasser in Bonaire wird aus einer Meerwasserentsalzungsanlage gewonnen und ist als Trinkwasser absolut geeignet und unbedenklich.

 

FREIZEIT & KULTUR

Kann man in Bonaire tauchen? Wo kann man besonders gut tauchen gehen?

Auf den ABC-Inseln herrschen die besten Bedingungen für Schnorchler und Taucher. Das Wasser ist hier so klar, dass man in 30 Metern Wassertiefe noch Sonnenlichteinfall hat. Tauchen können Sie auf Bonaire an 90 offiziell ausgewiesenen Tauchplätzen. Eine Übersicht der schönsten Tauchreviere gibt es hier: http://www.100-beste-tauchreviere.de/index.php?_reg=bonaire&_md=det

Welche anderen Freizeitaktivitäten werden angeboten?

Nicht nur Taucher und Schnorchler kommen an den Küsten Boanires auf ihre Kosten, sondern auch Surfer, die an der geschützten Lagune von Lac Bay auf der Südseite der Insel die besten Wellen finden. Auch Kite-Surfen, Kayaking, Mountain-Biken oder Wandern gehören zu den möglichen Freizeitaktivitäten. Einen faszinierenden Blick über Bonaire hat man vom Brandaris, dem höchsten Berg der Insel. Zahlreiche Höhlen und Grotten laden ebenfalls zum Entdecken ein.

Ein Abenteuer der ganz besonderen Art können Sie in den ehemaligen Sklavenhütten im Süden erleben. Bis ins Jahr 1863 wurden hier Sklaven zur Salzgewinnung zwangsverpflichtet. In den aus Stein gebauten Hütten können Sie eine Nacht übernachten und sich wie ein echter Sklave fühlen.

Im Norden der Insel erstreckt sich der Washington Slagbaai Nationalpark mit einer Fläche von etwa 60 Quadratkilometern. Die Fahrt führt durch die unzerstörte tropische Tier- und Pflanzenwelt mit zahlreichen verschiedenen Kakteenarten, Mangrovenwäldern und über 190 Vogelarten inklusive Flamingos.

Kann man in Bonaire heiraten?

Heiraten können Sie auf Bonaire mit Unterstützung verschiedenster Unternehmen. Diese organisieren in der Regel alle wichtigen Abläufe und weitere Formalitäten. Im Internet finden Sie zahlreiche Anbieter, die sich auf Hochzeiten in der Karibik spezialisiert haben.

Was sollte man sich in Bonaire auf jeden Fall ansehen?

Ansehen sollten Sie sich auf jeden Fall den Washington-Slagbaai National Park, wo Sie 145 verschiedene Vogelarten an natürlichen Quellen beobachtet können, darunter eine große Flamingokolonie. In dem Park befindet sich auch der Brandaris Berg, von dem aus Sie eine sagenhafte Aussicht über die Insel genießen können. Ebenfalls sehenswert ist der Gotomeer, ein Brackwassersee innerhalb dieses Nationalparks und einer der wenigen Brutplätze der karibischen Flamingos.

Im Bonaire Marine Park finden Sie 80 offiziellen Tauchplätze. Der Meerespark setzt sich sehr für den Erhalt bedrohter Tierarten ein. Es ist daher verboten Muscheln, Korallen oder Gegenstände aus Schildkrötenpanzern zu erwerben. Mit etwas Glück treffen Sie an den Küsten Bonaires auf die große Lederrücken Schildkröte, die zur Eiablage an den Strand kommt. Sie kann eine Größe von 180 Zentimetern und ein Gewicht von 700 Kilogramm erreichen.

Zuletzt bietet das Aquaculture Research Center an der Lac Bay bei Sorobon einen Einblick in die Meereswelt von Bonaire. Hier werden Muscheln und Meeresschildkröten gezüchtet, die auf der „Roten Liste“ gefährdeter Tierarten stehen.

Welche Feiertage gibt es in Bonaire?

  • 1. Januar Neujahr
  • Januar Beginn der Karnevalsaison
  • Anfang Februar Faschingsdienstag
  • Anfang Februar Aschermittwoch
  • Mitte März Fastenhalbzeit
  • März/April Ostern
  • 30. April Geburtstag der Königin und Rincón-Tag
  • 1. Mai Tag der Arbeit
  • 14. Mai Christi Himmelfahrt(2015)
  • 24. Mai Pfingsten (2015)
  • 6. September Bonaire-Tag
  • 21. Oktober Tag der Antillen
  • 15. Dezember Tag des Königreichs
  • 25./26. Dezember Weihnachten