Islas de la Bahía


Die Islas de la Bahía oder auch Bay Islands genannt, sind eine Inselkette in der Karibik vor der Nordküste von Honduras und bestehen aus den Hauptinseln Roatán (mit Barbarreta), Guanaja und Útila sowie einer Anzahl kleiner Koralleninseln (Cays).

Die Islas haben eine Gesamtfläche von etwa 260 Quadratkilometern und 35.000 Einwohner. Die Hauptstadt heißt Coxen Hole und befindet sich auf der Hauptinsel Roatán.

schiff karibik kreuzfahrt

KLIMA

Wie ist das Wetter auf den Islas de la Bahía?

Das Klima auf den Islas de Bahía ist tropisch mit nur minimalen Temperaturunterschieden im Jahresverlauf. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 29 Grad Celsius mit hoher Luftfeuchtigkeit, besonders von Mai bis September.

Die Regensaison fällt für gewöhnlich in die Monate Oktober bis Januar. Von Juni bis November können tropische Wirbelstürme die Inselkette treffen. Während dieser Hurrikan-Saison muss vor allem in den touristisch erschlossenen Gebieten sowie an der Küste mit Einschränkungen im Verkehr und der Stromversorgung gerechnet werden, da es nach starken Regenfällen häufig zu Überschwemmungen kommt.

1998 wurden die Inseln vom Hurrikan Mitch heimgesucht.

Wann ist die beste Zeit, um auf die Islas de la Bahía zu fahren?

Die beste Reisezeit für die Islas de Bahía liegt in den trockenen Monaten, also zwischen Dezember bzw. Januar und April sowie außerhalb der Hurrikan-Saison.

Wie warm ist das Wasser auf den Islas de la Bahía?

Die Wassertemperaturen variieren im Jahresverlauf nur wenig und betragen durchschnittlich 27 bis 31 Grad Celsius.

 

SPRACHE

Welche Sprache wird auf den Islas de la Bahía gesprochen?

Die Amtssprache auf den Islas de Bahía ist Spanisch. Obwohl Spanisch die Hauptsprache der Inseln, vor allem auf dem Festland ist, wird Englisch als Zweitsprache gesprochen. An den Küsten sind vor allem Englisch sowie indianische Sprachen (Tawahka, Miskito) und Kreolsprachen präsent.

Da die Wurzeln der Bevölkerung von Útila auf englische Siedler von den Kaimaninseln zurückgehen, während Roatán eine überwiegend von schwarzen Sklaven abstammende Bevölkerung hat, wird dort mehr Englisch gesprochen als beispielsweise auf Roatán.

Wird auf den Islas de la Bahía deutsch gesprochen?

Deutschkenntnisse sind auf den Islas de Bahía nicht verbreitet, da die Inseln, vor allem das flächenmäßig größte Roatán, hauptsächlich von Familien aus Nordamerika besucht werden.

 

FLUG

Wie lange fliegt man zu den Islas de la Bahía?

Für einen Flug zu den Islas de Bahía müssen Sie sich auf Flugzeiten zwischen 27 und 37 Stunden einstellen, da es keine direkten Verbindungen gibt und man häufig umsteigen muss, beispielsweise in den USA und/oder London.

Wie teuer ist der Flug?

Ein Flug von Deutschlands Drehkreuz Frankfurt am Main nach Roatán kostet bei rechtzeitigem Buchen 911 Euro hin- und zurück.

Flüge aus Berlin beinhalten zumeist einen oder zwei Zwischenstopps (meist in Madrid und San Salvador) und sind kaum unter 5.000 Euro zu buchen.

Von wo kann ich fliegen?

Die Islas de la Bahía erreichen Sie theoretisch von allen großen deutschen Flughäfen, welche Flüge nach London, die USA, insbesondere Miami, oder Südamerika anbieten. Von Honduras und den USA gibt es günstige Verbindungen auf die Islas.

Eine Alternative bietet der Seeweg von Honduras. Die Überfahrt von La Ceiba an der Nordküste Honduras nach Útila dauert etwa eine Stunde, nach Coxen Hole auf Roatán zwei Stunden.

Welche sind die internationalen Flughäfen?

Der internationale Flughafen der Islas de la Bahía ist der Aeropuerto Internacional Juan Manuel Gálvez, auch bekannt als Roatán International Airport, mi Westen der Insel Roatán.

Gibt es Direktflüge?

Derzeit gibt es keine direkten Flugverbindungen von Deutschland zu den Islas de la Bahía. Die kürzesten Verbindungen bestehen über Miami, das von Lufthansa täglich angeflogen wird.

 

FORMALITÄTEN

Wo befindet sich das Konsulat/die Botschaft auf den Islas de la Bahía?

Die Islas de la Bahía unterhalten keine eigene deutsche Vertretung. Die Deutsche Botschaft befindet sich auf dem Festland von Honduras und hat folgende Anschrift:

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
Tegucigalpa Avenida República Dominicana # 925
Sendero Santo Domingo, Col. Lomas del Guijarro,
Tegucigalpa, M. D. C.

Postadresse:
Embajada de la República Federal de Alemania, Apartado Postal 3145, Tegucigalpa, M.D.C., Honduras.
E-Mail info@tegucigalpa.diplo.de

Website http://www.tegucigalpa.diplo.de

Was für Reisedokumente braucht man für die Islas de la Bahía? Pass? Ausweis? Gültigkeit?

Wer die Islas de la Bahía bereisen möchte, benötigt einen mindestens noch sechs Monate gültigen Reisepass. Bei der Einreise wird von den Kontrollorganen in den Reisepass ein gelber Einreisezettel eingeheftet, der bis zur Ausreise aufbewahrt werden muss.

Beachten Sie bei Flügen über die USA, dass Sie im Besitz einer ESTA-Genehmigung sein müssen, die vorab per Internet gegen eine Gebühr beantragt werden kann.

Welche Einreise- und Ausreisebestimmungen gibt es auf den Islas de la Bahía?

Bei der Ausreise ist eine Ausreisegebühr in Höhe von etwa 40 US-Dollar in bar zu entrichten. Daneben wird der gelbe Einreisezettel, den Sie bei der Einreise erhalten, verlangt.
Minderjährige, die sich bei der Ausreise in Begleitung von nur einem Elternteil befinden, müssen bei den honduranischen Behörden die Geburtsurkunde sowie ein Nachweis über das alleinige Sorgerecht oder eine entsprechende Zustimmungserklärung des anderen Sorgeberechtigten vorlegen. Die Nachweise müssen notariell beglaubigt und mit einer spanischen Übersetzung versehen sein.

Wie lange darf ich mich auf den Islas de la Bahía aufhalten?

Ohne Visum darf man sich maximal 90 Tage auf den Islas de la Bahía aufhalten.

 

GESUNDHEIT & SICHERHEIT

Was für Impfungen benötige ich auf den Islas de la Bahía? Sonstige Medizin?

Neben den Standardimpfungen werden Impfungen gegen Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch Hepatitis B, Typhus und Tollwut empfohlen.

Wie gut ist die medizinische Versorgung auf den Islas de la Bahía? Wo gibt es Krankenhäuser?

Auf Roatán gibt es ein öffentliches Krankenhaus, mehrere Gesundheitszentren und Privatkliniken.

Brauche ich eine spezielle Auslandskrankenversicherung auf den Islas de la Bahía?

Eine Auslandskrankenversicherung wird für den Aufenthalt auf den Islas de la Bahía empfohlen.

Wie hoch ist die Kriminalitätsrate auf den Islas de la Bahía?

Die Kriminalität auf den Islas de la Bahía hat in den vergangenen Jahren leider zugenommen. Überfälle und Übergriffe durch gewaltbereite Jugendbanden nehmen zu. Von Reisen per Anhalter wird dringend abgeraten.

 

FINANZEN

Wie kann man auf den Islas de la Bahía bezahlen?

Auf den Islas de la Bahía wird mit der honduranischen Währung, dem Lempira bezahlt. Ein Lempira besteht aus 100 Centavos und beträgt umgerechnet vier Cent (Stand 09/2015). Ein Euro sind also 25 Lempira.

Bekannte internationale Kreditkarten, wie Visa, Master Card, American Express, sowie Reiseschecks in US-Dollar werden in größeren Geschäften und Hotels akzeptiert. Teilweise kann man auch direkt mit US-Dollar bezahlen.

Wo kann man auf den Islas de la Bahía Geld umtauschen?

Bare Euro können in Honduras inzwischen in einigen wenigen Banken eingelöst werden. Neben der EC-Karte sollte auch eine internationale Kreditkarte mitgeführt werden, da Bargeld mit der EC-Karte nicht immer abgehoben werden kann. Geldwechseln ist in Banken, Wechselstuben und Hotels möglich; Straßenwechsler sind nicht zu empfehlen.

Wie viel Trinkgeld ist auf den Islas de la Bahía üblich?

Wenn das Trinkgeld nicht direkt in der Rechnung enthalten ist (service charge), ist ein Trinkgeld in Höhe von 10 Prozent angemessen.

Welche Zollbestimmungen gelten bei der Ein- und Ausreise?

Folgende Artikel können zollfrei nach Honduras eingeführt werden:

  • 200 Zigaretten oder 100 Zigarren oder 450 Gramm Tabak
  • 2 Flaschen (je bis zu 1 Liter) alkoholische Getränke
  • Parfüm für den persönlichen Gebrauch
  • Geschenke bis zu einem Gesamtwert von 50 US-Dollar

 

TECHNIK

Welche Steckdosen, Stromanschlüsse und Stromstärken gibt es auf den Islas de la Bahía?

Auf den Islas de la Bahía sind Steckdosen vom Typ A und B mit 110 V (60 Hz) verbreitet. Ein Adapter für deutsche Geräte wird empfohlen.

Funktioniert mein Handy und Internet auf den Islas de la Bahía?

In den touristisch erschlossenen Gebieten gibt es gute Mobilfunk- und Internetanbindungen. In größeren Städten und den touristischen Regionen gibt es zudem zahlreiche Internetcafés, in denen man günstig surfen oder über das Internet telefonieren kann.

Die internationale Vorwahl zu den Islas de la Bahía lautet: +504

Welche Zeitzonen gibt es auf den Islas de la Bahía?

Auf den Islas de la Bahía gilt die Central Standard Time mit einer Zeitumstellung von minus acht Stunden im Sommer. Da es in dieser Zeitzone keine Zeitumstellung gibt, beträgt die Zeitverschiebung zu Deutschland im Winter minus sieben Stunden.

 

VERKEHR

Wie gut ist der öffentliche Nahverkehr?

Auf den Inseln fahren Minivans, die Sie zu allen Orten für wenig Geld transportieren. Die gängigste Methode um sich auf den Inseln zu bewegen ist allerdings zu Fuß oder das Taxi. Diese werden häufig mit anderen Fahrgästen geteilt. Freie Taxis erkennt man an dem auffälligen Hupen.

Zwischen den einzelnen Inseln verkehren Fähren. Alternativ besteht die Möglichkeit privat auf einem Fischer- oder Lastenboot mitzufahren.

Was für einen Führerschein brauche ich auf den Islas de la Bahía?

Ein internationaler Führerschein ist für das Anmieten eines Fahrzeuges auf den Islas de la Bahía nicht erforderlich. Bei einem Aufenthalt von bis zu 90 Tagen genügt der nationale Führerschein in Verbindung mit dem Reisepass. Das Mindestalter beträgt 25, in manchen Fällen auch 21 Jahre.

Was für Verkehrsregeln gibt es bzw. was ist anders/besonders?

In ganz Honduras inklusive der Islas de la Bahía herrscht Rechtsverkehr. Die Höchstgeschwindigkeiten betragen innerorts 50 und außerorts 70 Kilometer pro Stunde.

 

ESSEN & TRINKEN

Kann man sich problemlos vegan/vegetarisch auf den Islas de la Bahía ernähren?

Typische Früchte der Inseln sind Avocados, Mangos, Papayas, Ananas und Bananen. Diese können frisch im Supermarkt oder auf Wochenmärkten erstanden werden. Auf Roatán sowie Útila gibt es vegane Cafés.

Was sind typische Gerichte auf den Islas de la Bahía?

  • Curiles (Meeresfrüchte)
  • Tortillas / Pupusa (gefüllte Fladen aus Mais- oder Weizenmehl)
  • Casabe (Fladen)
  • Frijoles (Bohnen bzw. Bohnenmus)
  • Platano (Kochbanane)
  • Enchiladas (gefüllte Teigfladen mit einer speziellen Sauce)
  • Tamales de Elote (Mais-Tamalen)
  • Nacatamales (in Kochbananen eingewickelter Teig mit einer Füllung aus Schweine- oder Hühnerfleisch, Tomaten, Reis, Knoblauch, Zwiebeln, Kartoffeln und Minze)
  • Tapado (Eintopf mit Kokosmilch und Meeresfrüchten)
  • Yuca con Chicharron (Maniok mit Fleisch)
  • Mondongo (vegetarischer Eintopf)
  • Ceviche (Meeresfrüchte mit Gemüse und Gewürzen)
  • Pescado frito con tajadas de platano (Frittierter Fisch mit Kochbananen)
  • Sopa de cangrejo (Krebsfleischsuppe)
  • Sopa de almejas (Muschelsuppe)
  • Ayote en miel (Kürbis mit Honig)
  • Flan de coco (Kokosflan)
  • Pastel de limón (Limonenkuchen)

Kann man Leitungswasser auf den Islas de la Bahía trinken?

Da landesweit ein erhöhtes Risiko für Darminfektionen besteht, sollte Wasser vor der Benutzung zum Trinken, Zähneputzen und zur Eiswürfelbereitung entweder abgekocht oder anderweitig sterilisiert oder abgepackt gekauft werden.

 

FREIZEIT & KULTUR

Kann man auf den Islas de la Bahía tauchen? Wo kann man besonders gut tauchen gehen?

Die Islas de la Bahía liegen im zweitgrößten Barriereriff der Welt, dem Belize Barriere-Riff. Die Kosten für den Erwerb von Tauchscheine sind dort sehr günstig, weshalb die Inselkette Taucher aus aller Welt anzieht.

Schnorchler und Taucher profitieren nicht nur von dem gigantischen Korallenriff und der farbigen Unterwasserwelt mit Seegraswiesen, sondern auch von der atemberaubenden Unterwasserfauna inklusive Schildkröten, Rochen, Delfine und Walhaie.

Daneben gibt es, vor allem rund um die Insel Roatán zahlreiche farbige Wände, kleine Canyons und Höhlen zu entdecken.

Welche anderen Freizeitaktivitäten werden angeboten?

Naturliebhaber kommen vor allem auf der Insel Roatán auf ihre Kosten. Die gerade einmal acht Kilometer breite Insel lässt sich gut zu Fuß erkunden und ist geprägt von tropischer Vegetation. Schöne Strände grenzen an eine Bergkette, deren Rücken mit Ur- und Mangrovenwäldern bedeckt ist.

Ein ganz besonderes Abenteuer erleben Sie beim Zip-Lining, einem Sport bei dem Sie an mit einer Seilbahn über die Baumkronen der Urwälder schweben. Ebenfalls abenteuerlich geht es bei einer Tour mit dem Wasserflugzeug zu.

Zu den weiteren sportlichen Aktivitäten auf den Inseln zählen neben dem Tauchen, Schnorcheln und Schwimmen auch das Fahren mit dem Kajak sowie ausgiebige Reittouren. Ein besonderes Erlebnis ist die Fahrt durch die Mangrovenwälder.

Kann man auf den Islas de la Bahía heiraten?

Deutsche Staatsbürger können sich auf den Islas de la Bahía problemlos das Ja-Wort geben. Auswählen können Sie zwischen einer klassischen Hochzeit im Standesamt oder einer ausgefallenen Zeremonie direkt am Strand. Im Internet finden Sie zahlreiche Anbieter, die sich auf Hochzeitsreisen in der Karibik spezialisiert haben.

Was sollte man sich auf den Islas de la Bahía auf jeden Fall ansehen?

Der schönste Strand der der Insel Roatán ist der Tabayana Beach oder West Bay Beach am westlichen Ende der Insel. Hier lässt es sich wunderbar Entspannen. Anschließend können Sie die Städte French Harbour und Oak Ridges mit ihren historischen Kolonialbauten erkunden und den Abend in einer schönen Bar oder bei einem netten Dinner ausklingen lassen.

Sehenswert ist die Sherman Arch´s Iguana Farm in French Harbour. Hier werden tausende von Leguanen gezüchtet. Leguane gibt es auch im Botanischen Garten Carambola Botanical Gardens an der Sandy Bay. In dem tropischen Park leben Affen, Kolibris und eben auch die inseltypischen Leguane.

Auch der Roatán Butterfly Garden ist eine Sehenswürdigkeit, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Dieser 3.000 Quadratmeter große Schmetterlingsgarten beherbergt rund 200 Schmetterlinge und 20 verschiedene Arten. Ein Bus oder Minivan bringt Sie zu allen wichtigen Sehenswürdigkeiten der Insel.

Welche besonderen Feiertage gibt es auf den Islas de la Bahía?

  • 1. Januar Neujahrstag
  • 2. April 2015 Gründonnerstag
  • 3. April 2015 Karfreitag
  • 14. April Pan-Amerika-Tag
  • 1. Mai Tag der Arbeit
  • 15. September Unabhängigkeitstag
  • 3. Oktober Morazán-Tag
  • 12. Oktober Kolumbustag
  • 21. Oktober Tag der Streitkräfte
  • 25. Dezember Weihnachtstag
  • 31. Dezember Silvester