Caicos-Inseln


Die Caicos-Inseln sind eine Inselgruppe im Atlantischen Ozean, die zusammen mit den knapp 40 Kilometer südöstlich liegenden Turks-Inseln das britische Überseegebiet der Turks- und Caicosinseln bildet.

Zur Inselgruppe gehören über 30 Inseln, die eine Gesamtfläche von 460 Quadratkilometern ausmachen. Zu den bekannten Inseln gehören die Hauptinsel Providenciales sowie West, North, Middle, East und South Caicos.

Insgesamt haben die Caicos-Inseln rund 37.000 Einwohner, von denen die meisten in Providenciales, North Caicos und South Caicos angesiedelt sind. Die Hauptstadt ist Cockburn Town auf Grand Turk.

karibik sandstrand fußabdruck

KLIMA

Wie ist das Wetter auf den Caicos-Inseln?

Mit rund 350 Sonnentagen im Jahr und einer Niederschlagsmenge von maximal 100 Millilitern im Monat, ist das Klima auf den Caicos-Inseln deutlich trockener als auf den anderen Karibikinseln.

Die Regenzeit erstreckt sich von Ende Mai bis November und äußert sich in Form kurzer Schauer, die meist am späten Nachmittag vorkommen. Von September bis November besteht die Gefahr tropischer Wirbelstürme.

Am wärmsten ist es auf den Caicos-Inseln von April bis Oktober mit Temperaturen um durchschnittlich 30 Grad Celsius und höher. Von Dezember bis Mai fallen die Temperaturen dann leicht ab, auf durchschnittlich 28 Grad Celsius. Auch nachts fallen die Temperaturen nur selten unter die 20-Grad-Grenze.

Wann ist die beste Zeit, um zu den Caicos-Inseln zu fahren?

Die beste Zeit, um die Caicos-Inseln zu besuchen, liegt zwischen Mitte Dezember und Mitte April. In dieser Zeit liegen die Temperaturen im erträglichen Rahmen und erlauben das Baden und Ausüben von Wassersportarten aller Art. Allerdings ist während dieser Zeit auch die touristische Hochsaison. Wer diese meiden will, sollte die Inseln Ende April oder im Mai besuchen.

Wie warm ist das Wasser auf den Caicos-Inseln?

Die Wassertemperaturen belaufen sich das ganze Jahr über auf durchschnittlich 29 Grad Celsius.

 

SPRACHE

Welche Sprache wird auf den Caicos-Inseln gesprochen?

Die offizielle Amtssprache auf den Caicos-Inseln ist Englisch.

Wird auf den Caicos-Inseln deutsch gesprochen?

Deutschkenntnisse sind auf den Caicos-Inseln eher nicht verbreitet.

 

FLUG

Wie lange fliegt man zu den Caicos-Inseln?

Wer die Caicos-Inseln von Deutschland aus besuchen will, muss mit Flugzeiten von mindestens 20 Stunden rechnen. Grund dafür sind diverse Zwischenstopps.

Wie teuer ist der Flug zu den Caicos-Inseln?

Flüge von Deutschland nach Providenciales und zurück gibt es bereits ab knapp 850 Euro. Der Preis variiert je nach Abflughafen und Buchungszeitraum.

Von wo kann ich zu den Caicos-Inseln fliegen?

Fliegen kann man theoretisch von allen großen deutschen Flughäfen. Die besten Verbindungen von Europa sind über Miami (USA) sowie von London über Nassau (Bahamas).

Welche sind die internationalen Flughäfen auf den Caicos-Inseln?

Auf Providenciales befindet sich ein internationaler Flughafen, der mehrfach täglich von US-amerikanischen Airlines bedient wird. Von Nassau (Bahamas), Puerto Plata (Dominikanische Republik), Kingston (Jamaika) kann man ebenfalls nach Providenciales gelangen.

Gibt es Direktflüge zu den Caicos-Inseln?

Derzeit gibt es keine Direktflüge von Deutschland zu den Caicos-Inseln. Aus Europa gibt es Direktverbindungen über London.

 

FORMALITÄTEN

Wo befindet sich das Konsulat/die Botschaft auf den Caicos-Inseln?

Die Caicos-Inseln unterhalten keine eigene Auslandsvertretung. Diese finden Sie in Jamaika unter folgender Adresse:

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
10 Waterloo Rd.
Kingston 10
P.O. Box 444
Jamaica

Was für Reisedokumente braucht man für die Caicos-Inseln? Pass? Ausweis? Gültigkeit?

Für die Einreise zu den Caicos-Inseln benötigen sowohl Kinder als auch Erwachsene einen mindestens sechs Monate gültigen Reisepass sowie eine Weiter- bzw. Rückreiseticket.

Welche Einreise- und Ausreisebestimmungen gibt es auf den Caicos-Inseln?

Verläuft die Einreise über die USA, muss über das ESTA (elektronisches System für Reiseermächtigungen) ein Visum beantragt werden. Dies können Sie mit wenigen Klicks direkt hier vornehmen. Die Bezahlung in Höhe von 14 US-Dollar erfolgt über die Kreditkarte.

Wie lange darf ich mich auf den Caicos-Inseln aufhalten?

Ohne Visum darf man sich 30 Tage auf den Caicos-Inseln aufhalten.

 

GESUNDHEIT & SICHERHEIT

Was für Impfungen benötige ich auf den Caicos-Inseln? Sonstige Medizin?

Für touristische Zwecke sind keine Impfungen vorgeschrieben. Lediglich Ausländer, die eine Arbeits- oder Aufenthaltserlaubnis beantragen, müssen sich im Land einer ärztlichen Untersuchung sowie einem HIV-Test unterziehen.

Da das durch Stechmücken übertragene Dengue-Fieber landesweit auftreten kann, empfiehlt sich ein wirksamer Insektenschutz.

Eine mögliche Gefahr geht von Hepatitis A sowie B aus. Eine Hepatitis A-Schutzimpfung wird generell empfohlen. Die Impfung gegen Hepatitis B sollte bei längerem Aufenthalt und engem Kontakt zur einheimischen Bevölkerung sowie allgemein bei Kindern und Jugendlichen erfolgen.

Wie gut ist die medizinische Versorgung auf den Caicos-Inseln? Wo gibt es Krankenhäuser?

Das einzige Krankenhaus befindet sich auf Grand Turk. Kliniken gibt es auf South Caicos, Middle Caicos, North Caicos, Providenciales und Salt Cay.

Brauche ich eine spezielle Auslandskrankenversicherung auf den Caicos-Inseln?

Der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung wird empfohlen. Nähere Informationen dazu finden Sie auf unserer Seite unter Reisestecker/Reiseadapter Karibik.

Wie hoch ist die Kriminalitätsrate auf den Caicos-Inseln?

Genau wie auf den Turks-Inseln, ist Kriminalität auf allen Caicos-Inseln so gut wie unbekannt. Dennoch sollten Wertgegenstände nicht offen im Auto oder am Strand liegengelassen und lieber im Hotelsafe verwahrt werden.

Einige der Inseln gelten zudem als beliebte Drogenumschlagplätze. So findet man in Cockburn Harbour auf der Insel South Caicos sogar Hinweisschilder, dass der Drogenbesitz strafbar ist und mehrjährige Gefängnisstrafen nach sich ziehen kann.

 

FINANZEN

Wie kann man auf den Caicos-Inseln bezahlen?

Die offizielle Währung auf den Caicos-Inseln ist der US-Dollar. Aber auch Kreditkarten wie MasterCard, Eurocard und Visa werden fast überall angenommen.

An einigen Geldautomaten kann mit Kreditkarte oder EC-Karte Bargeld abgehoben werden. Informieren Sie sich vor Reiseantritt bei ihrem Kreditinstitut über die Nutzungsmöglichkeit ihrer Karten.

Reiseschecks in US-Dollar werden in den meisten Banken, Hotels, Geschäften, Restaurants und Taxidiensten akzeptiert.

Wo kann man auf den Caicos-Inseln Geld umtauschen?

Die lokalen Banken in Providenciales tauschen gängige Währungen. Außerhalb der Hauptinseln sollte man stets genügend US-Dollar in bar dabei haben, da sich das Geldwechseln hier als äußerst schwierig erweisen kann.

Wie viel Trinkgeld ist auf den Caicos-Inseln üblich?

Auf den Caicos-Inseln wird normalerweise ein Trinkgeld von etwa 15 Prozent an Dienstleistende wie Kellner, Taxifahrer und Zimmermädchen bezahlt.

Welche Zollbestimmungen gelten bei der Ein- und Ausreise?

Folgende Artikel können zollfrei von Personen ab 18 Jahren auf die Caicos-Inseln eingeführt werden:

  • 200 Zigaretten oder 50 Zigarren oder 125 Gramm Tabakwaren
  • 1 Liter Spirituosen oder 2 Liter Wein

Schusswaffen dürfen nur mit besonderer Genehmigung eingeführt werden. Die Ein- und Ausfuhr von Drogen und pornografischen Erzeugnissen sind verboten.

 

TECHNIK

Welche Steckdosen, Stromanschlüsse und Stromstärken gibt es auf den Caicos-Inseln?

Die Stromstärke auf den Inseln beträgt 110 bzw. 120 Volt (60 Hz). Es werden Steckdosen vom Typ A und B verwendet, die mit deutschen Geräten nicht kompatibel sind. Ein entsprechender Adapter sollte im Reisegepäck nicht fehlen.

Funktioniert mein Handy und Internet auf den Caicos-Inseln?

Das Mobilfunknetz der Caicos-Inseln arbeitet auf GSM 850. Funktioniert Ihr Telefon nicht, können Mobiltelefone günstig vor Ort gemietet werden. Die meisten Hotels und Ferienanlagen bieten kostenlosen Internetzugang an.

Wie gut ist das WLAN-Netz auf den Caicos-Inseln ausgebaut?

Handynetz und WLAN gibt es auf den bewohnten Inseln Providenciales, North Caicos, Middle Caicos sowie South Caicos.

Welche Zeitzonen gibt es auf den Caicos-Inseln?

Auf den Caicos-Inseln gilt die Eastern Standard Time (EST) mit einer Differenz von minus sechs Stunden im Sommer und minus fünf Stunden im Winter.

 

VERKEHR

Wie gut ist der öffentliche Nahverkehr auf den Caicos-Inseln?

Da es auf den Inseln keinen öffentlichen Nahverkehr gibt, bietet das Taxi oder der Mietwagen die einzige Fortbewegungsmöglichkeit. Taxis sind zumeist Kleinbusse für bis zu acht Personen, die mit anderen Fahrgästen geteilt werden. Der Preis richtet sich nach der Anzahl der beförderten Personen und sollte vor Fahrtbeginn ausgehandelt werden.

Was für einen Führerschein brauche ich auf den Caicos-Inseln?

Für das Mieten eines Fahrzeuges auf den Caicos-Inseln benötigen Sie einen vorübergehenden, einheimischen Führerschein. Diesen erhalten Sie gegen eine Gebühr von circa 15 US-Dollar bei der jeweiligen Mietwagenfirma.

Was für Verkehrsregeln gibt es auf den Caicos-Inseln bzw. was ist anders/besonders?

Auf allen Inseln herrscht Linksverkehr. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 20 Meilen pro Stunde in Ortschaften (32 km/h) und 40 Meilen pro Stunde auf anderen Straßen (64 km/h). Beachten Sie, dass die Geschwindigkeitsbegrenzungen in Miles angegeben sind.

 

ESSEN & TRINKEN

Kann man sich problemlos vegan/vegetarisch auf den Caicos-Inseln ernähren?

Als Vegetarier hat man es auf den Caicos-Inseln zumindest einfacher als auf den benachbarten Turks-Inseln, denn hier wachsen zahlreiche Obst- und Gemüsesorten, die vielen Gerichten als Beilage dienen. Außerdem findet man in Providenciales das Green Bean Café, in dem es leckere vegetarische und vegane Speisen gibt, die frisch zubereitet werden.

Was sind typische Gerichte auf den Caicos-Inseln?

Die Küche der Caicos-Inseln besteht hauptsächlich aus frischen Meeresfrüchten. Als traditionelle Speise der Inseln steht vor allem die Wellhornschnecke, genannt Conch, auf der Menükarte. Die Conch wird auf zahlreiche Arten zubereitet. Zu finden sind neben conch creole, curried conch (mit Curry), conch fritters (frittiert) und conch chowder (als Suppe) auch cracked conch und dried conch (getrocknet).

Regional produziert werden Süßkartoffeln, Okraschoten, Tomaten, Weißkohl, Äpfel und Zucker (North Caicos). Auf South Caicos dominieren Meeresfrüchte und auf Middle Caicos gehören das Kartoffelbrot und der Wellhornschneckeneintopf zu den typischen Gerichten.

  • hominy (Maisgrieß mit gekochten Erbsen oder getrockneter Conch)
  • boil fish and grits (gekochter Fisch mit Maisgrieß)
  • johnnycake (Brot aus Maismehl)
  • peas and hominy (Erbsen und getrocknete Maiskörner)
  • conch (große Muschel bzw. Schnecke)
  • lobster (Hummer)
  • grouper (Barsche)
  • mahi mahi / dolphin (Goldmakrelen)
  • red snapper (Roter Schnapper)
  • tuna (Thunfisch)
  • whelk soup (Wellhornschneckensuppe)

Kann man Leitungswasser auf den Caicos-Inseln trinken?

Da das Wasser auf den Caicos-Inseln nicht immer keimfrei ist, sollte auf eine sorgfältige Trinkwasser- und Nahrungsmittelhygiene geachtet werden. Um die Gefahr von Magen-Darm- Infektionen zu minimieren, sollte das Leistungswasser vor der Benutzung zum Trinken, Zähneputzen und zur Eiswürfelbereitung entweder abgekocht oder anderweitig sterilisiert bzw. abgepackt gekauft werden. Zudem empfiehlt sich die Mitnahme eines geeigneten Magen-Darm-Mittels für den Notfall.

 

FREIZEIT & KULTUR

Kann man auf den Caicos-Inseln tauchen? Wo kann man besonders gut tauchen gehen?

Die Korallenriffe von West und South Caicos gehören zu den beliebtesten Tauchspots auf den Caicos-Inseln und gehören zu den spektakulärsten Riffen der Welt.

Die Tauchplätze um Providenciales und West Caicos bieten eine wunderschöne Unterwasserlandschaft mit bewachsenen Steilwänden, flachen Korallengärten und guten Sichtweiten. Entlang den Wänden, die in circa 12 Metern Tiefe beginnen, sind Adlerrochen, Schildkröten sowie zahlreiche Fischschwärme anzutreffen. In den Wintermonaten sind, mit etwas Glück, sogar Buckelwale zu sehen.

Doch nicht nur das Tauchen, sondern auch viele andere Wassersportarten wie Segeln, Kajaken, Surfen, Fischen oder Klippenangeln ist sind für Touristen interessant.

Welche anderen Freizeitaktivitäten werden angeboten?

Die Freizeitaktivitäten auf den Caicos-Inseln beschränken sich auf Wassersport jeglicher Art. Neben dem Tauchen, Segeln, Surfen, Klippenangeln, bieten sich auch Ausflüge mit dem Boot auf die benachbarten, teils unbewohnten Inseln an.

Die meisten Urlauber kommen auf die Caicos-Inseln, um sich an den wunderschönen weißen Stränden mit türkisem Wasser zu entspannen. Besonders beliebt bei Touristen ist der 20 Kilometer lange Grace Bay Beach auf Providenciales.

Zu den weiteren Freizeitaktivitäten zählen Fahrradtouren, Golfen oder Reiten.

Kann man auf den Caicos-Inseln heiraten?

Das gesetzliche Mindestalter für eine Eheschließung auf den Turks- und Caicosinseln ist 21 Jahre. Wer auf den Turks- und Caicosinseln heiraten möchte, muss sich seit mindestens 72 Stunden auf den Turks- und Caicosinseln aufhalten und eine kostenpflichtige Lizenz beim Büro des Chief Secretary in Providenciales beantragen.

Weitere Informationen zum Heiraten auf den Turks- und Caicos-Inseln finden Sie in dieser PDF-Datei, bereitgestellt von der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Kingston.

Was sollte man sich auf den Caicos-Inseln auf jeden Fall ansehen?

Die größte Insel der Caicos-Insel ist Middle Caicos. Sie bildet das Herzstück der Caicos-Inseln und hat vor allem im Süden die schönsten Strände zu bieten. Obwohl Middle Caicos mit einer Fläche von rund 136 Quadratkilometern die größte der Caicos-Inseln ist, ist sie mit ihren knapp 500 Einwohnern auch die am dünnsten besiedelte. Einzige Ausnahme bildet die private Hotelinsel Parrot Cay.

Während sich im Süden der Insel die schönsten Strände befinden, kann man im Norden eindrucksvolle Tropfsteinhöhlen mit unterirdischen Seen und Wohnhöhlen der ehemaligen Ureinwohner entdecken. Die Middle Caicos Caves stellen die größte Kalksteinhöhle der Karibik dar.

Auch im Norden von South Caicos befinden sich einige schöne Strände. Zudem befindet sich dort der Leuchtturm South Caicos Light, eine der wenigen Sehenswürdigkeiten der Insel. North Caicos ist vor allem für Wassersportler interessant und hat sich im Laufe der Jahre zu einem exklusiven Ferienzentrum entwickelt.

Der Hauptanziehungspunkt für Touristen ist allerdings die Stadt Providenciales, die von den Einheimischen auch Provo genannt wird. Hier befindet sich auch das berühmte The Hole, ein naturgeformtes Kalksteinloch, das in etwa 25 Meter Tiefe mit Wasser gefüllt ist und mit einem Seil bestiegen werden kann.

Welche besonderen Feiertage gibt es auf den Caicos-Inseln?

  • Januar Neujahr
  • Montag im März Commonwealth Tag
  • März/April Karfreitag, Ostermontag
  • letzter Montag im Mai Tag der Nationalhelden
  • Montag im Juni Geburtstag der Königin
  • August Tag der Sklavenbefreiung
  • letzter Freitag im September Tag der Jugend
  • Montag im Oktober Tag der Entdeckung
  • Oktober Tag der Menschenrechte
  • /26. Dezember Weihnachten